Hier finden Sie uns

Sanierung Wetzels
Asperberg 9
47574 Goch

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Mobil +49 172 8746965

Tel    +49 2823 97 55 855

Fax   +49 2823 97 55 856

Mail g_wetzels@web.de

Profisanierung Wetzels
Profisanierung Wetzels

Ablauf einer Aussenabdichtung

Die Kelleraußenwand wird bis

Unterkannte Kellersohle freigelegt.

Eine Verbauung des Erdreichs

gegen Einsturz ist zwingend erforderlich.

Mit unserem eigenen Bagger ist dies auf 

engstem Raum möglich.

Freigelegte Wand wird im Sandstrahlverfahren 

intensiv gereinigt mit dem Nebeneffekt das die

losen Bestandteile gelöst werden.

Am Fusspunkt der Wand wird eine Kehle

aus HKS - Mörtel erstellt .

Dies ist die erste Vordichtung im Fusspunktbereich.

Und hält einer Wassersäule von 3 m stand.

Nächster Schritt ist eine Mineralische Abdichtung

von Unterkante Bodenplatte bis ca. 40 cm über

der Kehle.

Die gesamte Fläche von Unterkante Bodenplatte

Oberkante der Erdberührten Fläche wird mit einem

Voranstrich als Grundierung versehen.

Erste Lage wird mit einem Zahnspachtel aufgebracht 

um die Schichtdicke einzuhalten , in der ersten Schicht

wird sofort ein Gewebe eingbettet.

Schlussschicht der Abdichtung aufgebracht.

Dämmung angebracht

Abdichtung nach DIN 18195
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sanierung Wetzels